„ELPIDA“ für Iraklia 

Im Sommer 2012 waren die Auswirkungen der harten wirtschaftlichen Krise auch in diesem abgelegenen kleinen Teil Griechenlands deutlich spürbar. Das hat mich zur Einrichtung dieses Projektes inspiriert. Mit meinen Bildern hat sich eine phantastische Möglichkeit eröffnet, etwas zurückzugeben und diese wunderbaren Menschen zu unterstützen.

Die Verwendung der Spenden wird immer gemeinsam mit mir entschieden. Bei allen Investitionen bringen die Inselbewohner einen hohen Anteil an Eigenleistungen, sei es durch Kostenbeiträge oder durch viele Arbeitsstunden von freiwilligen Helfern. Detaillierte Informationen mit Bildern in unserem Elpida Infobrief.

Seit Juli 2012 konnten wir gemeinsam mit unserer Zweigstelle in England etwas über € 9550,00 an Spenden sammeln, damit wurden folgende Vorhaben unterstützt oder ermöglicht:

2012: Papier, Kreativmaterialien und Spiele für die Schule
2013: Reparatur des Schuldaches (Wasserschaden)
Regelmäßig seit 2013: Versorgung mit medizinischem Grundbedarf durch den Verein griechenlandhilfe.at * Zuschüsse zum Pflegefond für eine alte Dame nach Hüftbruch
2014: Schule: Interaktives Whiteboard und Beamer * Stühle für Besucher *** Verkauf von Drucksorten mit den schönsten lokalen Unterwassermotiven in einem Souvenirgeschäft
2015: Fax und Toner für die Arztpraxis * Schule: Unterstützung der Bildungsreise in die Landeshauptstadt Athen * Solarlampen für die nächtliche Präsentation der historischen Burg
2016: Verschönerung der Bucht Tourkopígado "Regalbretter für die neue Schule " Lebensmittelpakete für Familien

Unsere Aktivitäten:
* Bilderabende "FARBENPRACHT IN DER ÄGÄIS" über die Naturschönheiten der Insel über und besonders unter Wasser
* Verkauf von Drucksorten mit Naturmotiven aus unseren vier Jahreszeiten in Österreich

Für den EU-Raum
IBAN: AT34 3504 7000 0151 4314 *** BIC/SWIFT: RVSA AT2S 047
Kontoname: Iraklia *** Inhaber: Johanna Klinar

Kontakt Klinar Johanna

Für die Britischen Inseln
IBAN: GB71 BARC 2029 5023 4380 31 *** SWIFT: BARC GB22
Kontoname: Greek Account *** Inhaber: JOHN & LYNNE  NEILLY
theneillys45[a]gmail.com

Kontakt Neilly



 

Infobriefe

Hier finden Sie die aktuellen Infobriefe zum Projekt "Elpida" zum Download. Wenn Sie den Infobrief abonnieren möchten, bitte mich kontaktieren. 

1. Infobrief Elpida
2. Infobrief Elpida Kurzfassung
2. Infobrief Elpida Langfassung
3. Infobrief Elpida 
4. Infobrief Elpida 
5. Infobrief Elpida
6. Infobrief Elpida Kurzfassung 
6. Infobrief Elpida Langfassung 
7. Infobrief Elpida Kurzfassung
7. Infobrief Elpida Langfassung
8. Infobrief Elpida Kurzfassung (NEU!!)
8. Infobrief Elpida Langfassung (NEU!!)

Projekt Elpida

 

Wir freuen uns über Unterstützung durch …
· Weiterleiten dieser Informationen an Freunde und Bekannte
· Geldspenden (einmalig / regelmäßig) auf eines unserer Konten
· Besuch eines Bilderabends 
· Kauf oder Vertrieb der Drucksorten
· Organisation eines Vortrages oder 
· Vermittlung eines interessierten Veranstalters an uns
· Abonnieren des Infobriefes
· Verbringe deinen Sommerurlaub auf Iraklia – mit möglichst vielen Freunden

JEDER NOCH SO KLEINE BEITRAG IST NOTWENDENDIG!

Eυχαριστώ πολύ! (Evcharistó polí = Vielen Dank!)

Farbenpracht in der Ägäis

Seit 25 Jahren verbringe ich meinen Sommerurlaub auf der kleinen Kykladeninsel IRAKLIA (www.iraklia.gr) mitten in der Ägäis. Sie hat rund 140 Einwohner und umfasst knapp 18 km². Durch das naturnahe, einfache Leben zusammen mit der offenen griechischen Gastfreundschaft ist mir dieses karge Paradies kostbare Tankstelle und Kraftplatz geworden.

Im Laufe der Jahre ist meine Begeisterung für das Meer stetig gewachsen. Meine Leidenschaft für die Naturfotografie erfuhr in Neptuns Reich neue Höhenflüge. Ich vermittle einen sehr persönlichen Einblick in einen winzigen Teil der Ägäis – ästhetisch, emotional, weiblich, sinnlich. Nachdem ich dort zur leidenschaftlichen Schnorchlerin und Freitaucherin geworden bin, wurden alle Bilder ohne Tauchgerät im obersten Bereich bis zu einer Tiefe von ca. zehn Metern gemacht.

Ich biete ...

Weiterlesen: Farbenpracht in der Ägäis
(c) Johanna Klinar 2014. All rights reserved.